fbpx
Bibellehre

Editorial 29 – Wächter auf die Mauer Jerusalems

Webmaster - 1. Juni 2019

Editorial www.israelaktuell.ch Zeitung Nr. 29 Juni / Juli 2019

Liebe Leserin, lieber Leser!

40 Jahre lang warnte Mose – wie ein Wächter in der Wüste – das Volk Israel, auf Gottes Willen zu achten und Ihm zu gehorchen. Auch in unseren Tagen gibt es Wächter, wie z. B. Bart Repko, die uns warnen und ermutigen. 13 Jahre lang stieg Bart fast jeden Morgen auf die Mauer Jerusalems. Dort erzählte er Tausenden von Christen aus der Bibel über die wahre Stellung Israels und Gottes ewige Treue. Er rief uns auf, Busse zu tun und Israel zu segnen, bis er am 17. März plötzlich starb.

Sind auch wir Wächter wie Mose und Bart in unseren Gemeinden? Erzählen wir aus Gottes Wort über Seine herrlichen Taten und Versprechen an Israel? Dass Gott Israel ewig liebt und wir deswegen Israel ewig lieben sollen? Dass Israel nicht nur ein Segen für die Welt war, sondern dies auch noch ist und vor allem auch sein wird?

Wie herrlich wird es in jenen Tagen sein, wenn der Messias in Israels Mitte erscheint und von Jerusalem aus wahren Frieden in die Welt bringen wird!

Christen an der Seite Israels Schweiz

Stichworte