Bibellehre

Editorial 17 – Die Bedeutung Jerusalems für Gott

Philip van den Berg - 1 Juni 2017

Editorial Israelaktuell.ch Zeitung Juni / Juli 2017

Liebe Leserin, lieber Leser!

Nach fast 19 Jahrhunderten nichtjüdischer Herrschaft und 19 Jahren „Judenreinheit“ wurde vor 50 Jahren die Altstadt und der Osten Jerusalems mit dem Westen der Davidstadt wiedervereint. Wir durften dies im Mai am Jerusalemtag mit grosser Dankbarkeit feiern. Aber wie geht es weiter?

Psalm 137, 5 ruft dazu auf, Jerusalem nicht zu vergessen, weil sie ein Teil von uns ist. Erinnern wir uns daran, was die Bibel über Jerusalem, Zion und den Tempelberg sagt. Eine grosse Hilfe dabei bietet das Buch „Jerusalem, Stadt des Herrn und Brennpunkt der Geschichte“ von Pfr. Willem J. J. Glashouwer.

Der Herr hat sie zu Seinem Wohnsitz auf Erden erwählt, sie ist ewig, Er wird zu ihr zurückkehren, die Nationen werden Ihn dort anbeten und von ihr werden das Gesetz und der wahre Frieden in die ganze Welt hinausgehen. Was für eine herrliche Voraussicht für Israel, die Kirche und die Nationen!

Lassen wir einander mit diesem Ausblick ermutigen und mit der Sicherheit, dass der Herr treu ist an Seinen Versprechen!

Philip van den Berg
Präsident Christen an der Seite Israels Schweiz

Stichworte

About the Author