fbpx
Aktuelles

Das Licht der Menora nach Israel bringen

editor - 26. August 2019

Die grösste Menora Europas ist nun auf dem Weg zu ihrem endgültigen Ziel: der Stadt Sderot in Israel. Christen an der Seite Israels / Christians for Israel werden diese Menora Israel, als Zeichen unserer Freundschaft und Unterstützung, anbieten. Am 17. Dezember wird sie offiziell eingeweiht, und Sie sind dazu herzlich eingeladen!

Die Geschichte
Vor sechs Jahren nahmen drei niederländische Unternehmer die Herausforderung von Christen an der Seite Israels / Christians for Israel und des  Niederländischen Oberrabbiners Binyomin Jacobs an, die grösste Menora Europas zu bauen. Nur wenige Wochen später wurde die 12 Meter hohe Menora zum ersten Mal während Chanukka vor dem Hauptquartier von Christen an der Seite Israels / Christians for Israel errichtet. In den folgenden fünf Jahren bereiste der Chanukiah verschiedene Orte in den Niederlanden: die Städte Lelystad, Leeuwarden, Urk, Maastricht und sogar vor dem Friedenspalast in Den Haag. Jedes Jahr zog die Menora Hunderttausende von Menschen an, die Israel lieben und unterstützen. Auch beim ‘Opwekking’ (‘Erweckung’), dem grössten christlichen Festival in den Niederlanden, das jährlich von mehr als 60.000 Menschen besucht wird, strahlte die Menora zweimal ihr schönes Licht.

Enddestination

Die Führung von Christen an der Seite Israels / Christians for Israel wurde klar, dass es Zeit ist, die Menora an einen Ort zu bringen, an dem sie jeden Tag zu sehen ist, an einen Ort, an dem sie wirklich hingehört: Israel! Wir haben ein Gebiet gewählt, das ständig von Raketen und Terror aus Gaza bedroht ist. Wir wollen das Licht der Menora nach Sderot bringen.

Bilder: Rubin von Vliet

Wir hoffen, dass Sie uns bei unserer freudigen Feier begleiten werden.

Wir planen, mit einer Gruppe von 200 Freunden aus den Niederlanden, dem niederländischen Oberrabbiner Jacobs, dem Bürgermeister von Sderot Alon Davidi sowie Christen an der Seite Israels / Christians for Israel Mitarbeiter nach Sderot zu kommen. Wir hoffen, Sie und alle unsere lieben Freunde am 17. Dezember um 16:00 Uhr in Sderot zu sehen!

Möchten Sie sich anmelden? Auf diese Seite sinden Sie dass Anmeldungsformular.