fbpx
  • Holocaust Gedenktag-Veranstaltung Zürich 27.01.2019 – Erinnern & Lernen
Aktuelles

Holocaust Gedenktag-Veranstaltung Zürich 27.01.2019 – Erinnern & Lernen

Philip van den Berg - 23. Januar 2019

Am Sonntag den 27. Januar findet im Rahmen des ‘Internationaler Holocaust Gedenktages’ 2019 in Zürich eine besondere Veranstaltung statt mit dem Titel ‘Erinnern & Lernen’. Es sprechen zwei Holocaust-Überlebende, ein Theologe und ein Vereinspräsidenten. Weitere Informationen und Anmeldungsoptionen (bis zum 24.01.) finden Sie hier.

Über den Autor

  • Holocaust Gedenktag-Veranstaltung Zürich 27.01.2019 – Erinnern & Lernen
Event

Holocaust Gedenktag-Veranstaltung Zürich 27.01.2019 – Erinnern & Lernen

Philip van den Berg - 10. Januar 2019

Internationaler Holocaust Gedenktag 2019 – Erinnern & Lernen
Sonntag den 27. Januar 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Einlass 13:30)

Der internationale Holocaust Gedenktag am 27. Januar ist seit 2005 jährlich ein ‘Tag des Gedenkens an den Holocaust und der Verhütung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit’. Christen an der Seite Israels Schweiz möchte in einer Veranstaltung mit drei Beiträgen das Geschehene in Erinnerung erhalten und zum ‘nie mehr’ beitragen.

  • Pf. Cornelis Kant, Theologe & Director ‘Christians for Israel International’, spricht über Einflüsse der Christlichen Theologie auf Antisemitismus & Holocaust
  • Shlomo Graber, und Carl J. Flesh, Holocaust-Überlebenden aus Basel, erzählen Ihre Lebensgeschichten und haben beide eine Botschaft für die Schweiz
  • Philip van den Berg, Präsident Christen an der Seite Israels Schweiz, benennt, wie wir aktiv mit der Vergangenheit und mit dem Antisemitismus umgehen können

Es gibt verschiedene Infotische und Gelegenheit mit den verschiedenen Rednern und mit einander zu sprechen. Die Veranstaltung ist gratis, mit einer Kollekte für die Unterstüztung von Holocaust-Überlebenden und Gedenkarbeit.

Erster Anmeldungsfrist war der 24. Januar, aber wir können noch Nach-Anmeldungen akzeptieren und extra Stühle organisieren. Anmeldung geht per email (info@israelaktuell.ch) oder per Telefon (076-602 57 32) mit folgenden Angaben anzumelden: Anzahl Personen, Vorname(n), Nachname(n), Adresse und Emailadresse. Achtung: unsere Brief-Post wird wegen Urlaub bis zum 27.01. nicht gelesen).

Veranstaltungsort: Freies Gymnasium Zürich, Arbenzstrasse 19, 8008 Zürich. 300 m Fussweg von Tram 2/4 Haltestelle Höschgasse, 1 km von Bahnhof Stadelhofen. Parken beim Eingang, in der blauen Zone (beide gratis) oder im Parkhaus Feldegg.

Flyer im PDF zum Weiterverteilen.


Bild Schlomo Gräber: www.christophlaeser.ch

Partner: www.audiatur-online.ch, www.each.ch, www.gamaraal.com, www.israelwerke.ch, www.marschdeslebens.choperation-exodus.orgwww.prayerhouse-zurich.chwww.gedenkstaetteriehen.ch

Über den Autor