fbpx
  • Israel-Abend in der Lifechurch Wil vom 4. Februar 2020, Photo Credit: Pxhere
Aktuelles

Solidaritäts-Anlass auf dem Bundesplatz in Bern

editor - 1. April 2020

Solidaritäts-Anlass mit unseren jüdischen Mitbürgern und dem Staat Israel auf dem Bundesplatz Bern, Sonntag, 21. Juni 2020, 14.30 – ca. 16.30 Uhr

Die Israel-Werke Schweiz (IWS) laden Juden und Christen ein, gemeinsam unter dem Schirm des Höchsten zu feiern, zu begegnen, Wahrheiten zu proklamieren und Lügen zu benennen.

Namhafte Personen aus Kirche, Synagoge, Politik und Musik werden erzählen, aufrufen, bezeugen, musizieren, singen, tanzen und beten.

Wer sich aufmacht, soll erleben, was in Psalm 89,16 steht:

“Glücklich ist das Volk, das den Jubelruf kennt! Herr, im Licht Deiner Gegenwart sind sie unterwegs.”

Wir danken für eine grosszügige Kollekte für jüdische Hilfswerke, Veranstaltungskosten und für die Arbeit der IWS.

Download Einladung hier.

Die Solidaritätskundgebung auf dem Bundesplatz vom 21. Juni 2020 in Bern fällt leider infolge des Coronavirus aus. Bereits der Gebetstag Ende April fand nicht öffentlich, sondern in unseren Stuben statt. Durch den Ausfall dieser beiden Grossanlässe, entfallen uns auch die beiden grosszügigen Kollekten, mit denen wir unsere Kosten decken. Wenn sich jemand finanziell beteiligen möchte, gibt unser Sekretariat gerne Auskunft. Herzlichen Dank.

E-Mail: info@israelwerke.ch

Ich danke allen, die sich mit grossem Einsatz in den Vorbereitungen engagiert haben. Wir planten eine anspruchsvolle Feier mit guten Referenten, Musikern, einer Tanzgruppe etc. mit dem Thema “Gemeinsam unter dem Schirm des Höchsten”. Unter diesem “Schirm” wollen wir getrost weiter gehen, auch wenn wir nun loslassen müssen.

Wir hoffen, dass ein weiterer Solidaritätsanlass, vielleicht auch in neuer Form, im nächsten Jahr zustande kommt.

Herzliche Grüsse mit dem Wort aus Jesaja 40,31:
“Die auf den Herrn harren, empfangen immer neue Kraft, dass ihnen Schwingen wachsen wie Adlern, dass sie laufen und nicht ermatten, dass sie wandeln und nicht müde werden.”

Christoph Meister, Leiter der IWS

Aufgaben der Israel-Werke Schweiz
Die verschiedenen Organisationen, die in der »Arbeitsgemeinschaft Israel-Werke Schweiz« zusammenarbeiten, haben unterschiedliche Aufträge und Arbeitsweisen, wie zum Beispiel:

  • Persönliches und gottesdienstliches Gebet für Israel
  • Öffentlichkeitsarbeit im Blick auf Israel (Publikationen, Konferenzen, Israelreisen, politische
  • Arbeit)
  • Unterstützung der Rückführung von Juden nach Israel – Hilfsdienste an Armen und Neueinwanderern in Israel und in der Diaspora
  • Unterstützung der messianischen Bewegung.

In der Arbeitsgemeinschaft treffen sich LeiterInnen und VertreterInnen dieser Israel-Werke zum Austausch und bearbeiten gemeinsame Anliegen. Gemeinsam haben wir eine Stimme in der Öffentlichkeit und werden auch gehört.

Weitere Infos: www.israelwerke.ch