Aktuelles

And a child shall lead – Theaterstück über KZ Theresienstadt

Philip van den Berg - 23 Oktober 2018

„Inspiriert von den Schriften von einer Gruppe mit Kindern, die im Konzentrationslager Theresienstadt gefangen gehalten wurden, erzählt dieses beindruckende Theaterstück von Michael Slade die Geschichte, wie diese sich auf die einzig mögliche Weise wehrten: durch das geschriebene Wort, mit dem sie ihr Leben, ihre Gedanken und Träume dokumentierten. Das Stück benützt das Besondere ihrer Erfahrung, um eine universelle Aussage darüber zu machen, wie Kinder zu Opfern politischer Handlungsweisen von Erwachsenen werden.“  Siehe michaelsladewriter.com/and-a-childs-shall-lead/. Vorstellungen:

  • Mittwoch, 21. November um 18:00 Uhr Dress Rehearsal
  • Donnerstag, 22. November um 19:00 Uhr
  • Freitag, 23. November um 19:00 Uhr
  • Samstag, 24. November um 19:00 Uhr

Das Stück ist auf Englisch und eignet sich für Schüler ab der 8. Klasse. Ort: ZIS (Zurich International School) Upper School Theater, Eichenweg 2, 8134 Adliswil. Tickets erhalten Sie vor Ort vor der Vorstellung. Für eventuellen Vorverkauf bitte die Schule kontaktieren.

Drama und darstellende Künste spielen eine wichtige Rolle im Leben am ZIS. Von der frühen Kindheit bis zur Oberstufe haben ZIS-Schüler während des ganzen Jahres die Möglichkeit, sich durch darstellende Kunst auszudrücken. Ob auf der Bühne, hinter den Kulissen oder im Publikum, diese Veranstaltungen sind Kalender-Höhepunkte für die gesamte Schulgemeinschaft.

Quelle: www.zis.ch/student-life/arts/drama, übersetzt.

Stichworte

holocaustTheater

About the Author