Reisen

Eine Christen an der Seite Israels / Christians for Israel Reise nach Israel ist nicht nur ein Besuch im Heiligen Land. Wir reisen durch das Land mit einer offenen Bibel und achten auf die Erfüllung der Verheissungen Gottes für das Land und für das Volk Israel. Ausserdem besuchen wir die von uns unterstützen Projekte. Wir begegnen den Menschen von Israel und möchten sie mit unserem Besuch ermutigen.

Christen an der Seite Israels ist sich bewusst, wie wichtig es ist…

  • Bildungsreisen nach Israel für verschiedene Gruppen aus unserem Land zu organisieren; wir können Ihnen helfen, ein einzigartiges Christen an der Seite Israels-Programm nach Wunsch zu entwickeln und bieten Ihnen ein komplettes Inlandtour-Paket an.
  • spezifische (jüdische) Erlebnisprogrammezu organisieren, z.B. Sabbatfeier an der Klagemauer, Sabbatmahlzeiten, jüdische Feiertage, Gedenkfeiern und Synagogenbesuche.
  • Begegnungenmit Israelis aus allen Gesellschaftsschichten zu organisieren, mit Vertretern der Regierung, mit geistlich bedeutungsvollen Personen, mit Holocaust-Überlebenden, usw.
  • Vorträge und Seminaredurch israelische Experten anzubieten
  • Diplomatie- und Fürsprache-Schulungenin Israel zu organiseren in Zusammenarbeit mit lokalen Lehrern und Organisationen, einschliesslich spezieller Vor-Ort-Schulungen zum Thema “Warum Israel?

Reisen nach Israel werden sowohl von Christen an der Seite Israels Schweiz als von ihren Schwesterorganisationen veranstaltet. Wenden Sie Sich für weitere Informationen bitte an uns.

 

Arbeitsreisen in die Ukraine

Voedsel uitdelen aan Oekraïense Joden tijdens een werkreis naar Oekraïne.

Jedes Jahr organisiert Christen an der Seite Israels / Christians for Israel Arbeitsreisen in der Ukraine. Es handelt sich um einwöchige Ausflüge von Samstag bis Samstag. Zu Beginn der Woche verbringen die Teilnehmer einen Tag damit, Essenspakete zu verpacken, welche nachher mit dem Bus zu armen jüdischen Familien in verschiedenen Städten und Dörfern gebracht werden.

Die Teilnehmer buchen ihre eigenen Flüge nach Kiew/Borispol, wo sie vom ukrainischem Alijah-Mitarbeiter von Christen an der Seite Israels, Koen Carlier, empfangen werden. Viele von Ihnen kennen Koen wahrscheinlich aus den vielen Geschichten, die in unseren Zeitungen und Webseiten veröffentlicht wurden.

Die Kosten für jede Arbeitsreise betragen CHF 450-500 pro Person für das Inlandspaket (alle Mahlzeiten, Snacks und Getränke inbegriffen). Die Teilnehmer werden gebeten, eine eigene Reiseversicherung abzuschliessen. auch müssen die Teilnehmer sicherstellen, dass sie einen gültigen Reisepass haben, der mindestens 6 Monate gültig ist.

Einmalige Gelegenheit

Diese Arbeitsbesuche bieten eine einzigartige Gelegenheit, jüdischen Menschen zu begegnen, das Land der Ukraine zu entdecken und die jüdische Geschichte in der Ukraine zu verstehen. Im Westen ist wenig über das tragische Leid des jüdischen Volkes in diesem Land bekannt.

Unser Wunsch ist es, dass diejenigen, die unsere Arbeit seit vielen Jahren unterstützen, unsere Teilnahme am Projekt ‘Bringt die Juden nach Hause’ besuchen und erleben und dem jüdischen Volk in der Ukraine ihren Segen bringen können. Die Teilnehmer kehren von diesen Arbeitsbesuchen als Botschafter dieser besonderen Aufgaben, die wir in der Ukraine leisten dürfen, zurück.

Restliche Daten 2018:

1. – 9. Dezember 2018 – Ukraine Reise

Daten 2019:

8.-16. März 2019 – Israel Lehr- und Begegnungsreise für Frauen

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte: info@israelaktuell.ch